Feuerbestattung

 


Die Feuerbestattung - individuell nach Ihren Vorstellungen

Entscheiden Sie sich für eine Feuerbestattung, nehmen wir uns Zeit, um Sie in unseren Räumlichkeiten bei der Auswahl des Sarges und der Urne zu begleiten. Nach der Einäscherung kann die Beisetzung in der gewählten Begräbnisstätte erfolgen - ganz still und im engsten Kreis oder mit einer Verabschiedung. Diese können Sie bereits am Sarg durchführen oder nach der Einäscherung an der Urne. Ihnen stehen dazu wahlweise die Trauerhalle oder die Kapelle auf dem jeweiligen Friedhof zur Auswahl. Selbstverständlich organisieren wir jedes Detail - wir besprechen uns ausführlich dazu.

Das Urnenwahlgrab

Als individuell im Rahmen der Friedhofsordnung gestaltbare Begräbnisstätte für eine Feuerbestattung kann das Urnenwahlgrab für die Beisetzung mehrerer Urnen und damit als Familiengrab genutzt werden. Das Urnenwahlgrab kann bereits zu Lebzeiten erworben werden, aber auch nach dem Todesfall von den Angehörigen - wir erklären Ihnen sehr gerne die Einzelheiten.

Das Urnenreihengrab

Das Urnenreihengrab ist jeweils für eine Urne gedacht und wird von der jeweiligen Friedhofsverwaltung vergeben. In der Regel kann eine solche Begräbnisstätte nur in engen Grenzen individuell gestaltet werden. Eine Alternative stellen Rasen-Reihengräber dar, die zwar keine Individualität, aber die traditionellen Feierlichkeiten zulassen.

Die Gemeinschaftsanlage - mit oder ohne Namensnennung

Wenn Sie keine eigene Grabanlage wünschen, kann eine Gemeinschaftsanlage für eine Feuerbestattung die Lösung sein. Hier haben Sie die Wahl zwischen einer Urnenstele, die eine Namenskennzeichnung zulässt, oder einer anonymen Bestattung. Selbstverständlich stehen wir bei der Entscheidung an Ihrer Seite und kümmern uns um alle Formalitäten.

Die Varianten der Feuerbestattung

Für welche Art der Feuerbestattung Sie sich auch entscheiden, Sie können sich auf unser Verständnis und unsere Kompetenz verlassen. Wir besprechen in aller Ruhe jeden einzelnen Punkt mit Ihnen, sodass Sie uns die komplette Organisation überlassen können. Der Verlust eines nahen Angehörigen ist schwierig genug - wir sind sehr gerne für Sie da.


 

Folgende Bestattungen bieten wir an:

» Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt. «

Bertold Brecht