Trauerbegleitung


Wir lassen Sie nicht alleine in Ihrer Trauer. Um Trauer richtig zu verarbeiten, ist das Gespräch erforderlich.
Wenn sich die Umwelt nach einiger Zeit wieder dem Alltagsgeschehen zuwendet, dann braucht der Trauernde Gesprächspartner,
die ihm zuhören und mit ihm über den Verstorbenen sprechen können.

Scheuen Sie sich nicht, sich auch nach längerer Zeit an uns zu wenden, um mit Ihnen über Ihr Verhältnis zum Verstorbenen,
über die Reaktion in Ihrer Umwelt sowie über Ihre alltäglichen Sorgen zu sprechen. Erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter werden sich Ihrer annehmen,
sie werden Ihnen zuhören.

Für den Fall, dass sie nicht helfen können, werden Sie an kompetente Personen verwiesen, die die gleichen Erfahrungen gemacht haben und gelernt haben,
mit dieser Situation umzugehen.

 

» Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt. «

Bertold Brecht